Staudenhecken

Standort: Mäßig trocken bis frisch

Licht: Sonnig

Anwendungsgebiete: Schmale Pflanzstreifen von bis 80cm im öffentlichen Grün oder Privatgärten, wo Sichtschutz im Sommer und Lichteinfall im Winter benötigt wird Pflege: Kompletter Rückschnitt vor Austrieb der Zwiebelpflanzen. Das Schnittgut kann als Mulchmaterial in der Pflanzung belassen werden. Wurzelunkräuter müssen so schnell wie möglich entfernt werden. Samenunkräuter idealerweise vor dem Samenflug jäten.

Ausgewogene Kombination von Gräsern und Blütenstauden. Calamagrostis bilden die klassische Grenze des Gartenraums. Sie erreichen Ende Mai schon eine beachtliche Höhe. Wenn sie im Juni blühen, ist ihre Endhöhe von 150cm ereicht. Im Spätsommer erreichen dann die meisten Stauden ihre Höhe und blühen in voller Schönheit. Durch die Verwendung vieler Herbstblüher ergibt sich das ganze Jahr über ein dynamisches Erscheinungsbild. Auch im Winter sorgen die Blütenstände für attraktive Aspekte. Die Zwiebeln im Frühjahr gewähren den anderen Stauden Zeit sich zu entwickeln.

Pflanzenkalender:
Pflanzkalender


Ihre Anfrage

Art der Anfrage *
AnfrageAngebot
Größe der Pflanzfäche in m² *
Firma *
E-Mail *
Liefertermin *
Lieferort * (PLZ/Ort)
Betreff*
Zusätzliche Bemerkungen *

Alle Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt sein.

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gem. unserer Datenschutzerklärung von uns verarbeitet.